FACHKOMPETENZ

Die höchste erreichbare Qua­li­fi­ka­tion zur Fach­kom­pe­tenz in der Im­mo­bi­lien­be­wer­tung ist die gemäß DIN EN ISO/IEC 17024 (internationale Norm) abgelegte Zertifizierungsprüfung im Sach­ver­stän­di­gen­wesen.

Voraussetzung für die Zulassung zu dieser Prüfung ist der Nachweis einer entsprechenden Berufserfahrung in der Immobilienbewertung. Die er­for­der­liche Fachkompetenz muss an­schließend in einer schriftlichen und mündlichen Prüfung vor einem anerkannten Prüfungsgremium er­folg­reich nachgewiesen werden. Die­se europa- bzw. weltweit anerkannte Prüfung wurde von mir bei Sprengnetter Zert im Jahr 2001 erfolgreich abgelegt. Der Zer­ti­fi­zie­rung folgte dann 2002 die deutsch­landweit anerkannte und teilweise national bevorzugte öf­fent­li­che Be­stellung und Ver­ei­di­gung durch die Industrie- und Handelskammer Mitt­le­rer Nie­der­rhein.

Neben der ersten Säule, Fach­kom­pe­tenz ist es wichtig für ein qualifiziertes Gutachten tiefgreifende Kenntnisse im Markt  und diese stets von höchster Qualität zu haben. Le­sen Sie deshalb weiter zur zweiten Säule Marktkompetenz und dritten Säule Qualitätssicherung meines Im­mo­bi­lien­be­wer­tungs­konzepts.


Direktkontakt

Sachverständigenbüro
Dipl.-Ing. S. Mosdzien

Rosenweg 19
41542 Dormagen
  +49 2182 690 - 177
  +49 2182 690 - 178
  Kontakt
 

Geprüfte Fachkompetenz
Zertifizierte Sachverständige
ZIS Sprengnetter Zert (AI)

Gesicherte Marktkompetenz
Mitglied Expertengremium
Regierungsbezirk Düsseldorf
 


DEUTSCHER GUTACHTEN
PREIS 2013 / 2015